Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Spielleitung / Blitz-MM / Hessische Blitz-MM 2019 / SV Hofheim gewinnt hessische Blitzmannschaftsmeisterschaft 2019 in Idstein

SV Hofheim gewinnt hessische Blitzmannschaftsmeisterschaft 2019 in Idstein

erstellt von Frank Staiger zuletzt verändert: 22.03.2019 22:06
Spannender Zweikampf um den Titel des hessischen Blitzmannschaftsmeisters

Die wunderschöne Stadthalle in Idstein war Schauplatz der hessischen Blitzmannschaftsmeisterschaft 2019. Die großzügige Lokalität präsentierte sich bestens geeignet für diese Veranstaltung und mit 23 teil-nehmenden Mannschaften ging ein qualitativ wie quantitativ starkes Starterfeld an die Bretter – obwohl der deutsche Mannschaftsblitzmeister Bad Emstal/Wolfhagen absagen musste, da er aufgrund der erneut zeitgleich terminierten DPMM keine Mannschaft stellen konnte.

Erstmals wurde nach den neuen FIDE-Regeln gespielt mit 3+2 sowie der wenig Zeitplan-freundlichen Regel, dass der erste unmögliche Zug 1 Minute Bedenkzeit-Gutschrift für den Gegner ergibt und erst der Zweite verliert. Auf die Auswertung der Einzelergebnisse wurde im Sinne eines zügigen Turnierablaufes verzichtet. Der Schiedsrichter war ausreichend mit der Überwachung der Partien und dem Nachstellen der Uhren beschäftigt.

HSV BLMM 2019 - 9

Die Turnierfavoriten waren anhand des TWZ-Schnittes leicht auszumachen - Seriensieger SV Hofheim (2371) war Kandidat Nr. 1, Titelverteidiger SV Oberursel (2291) und die FB Mörlenbach-Birkenau (2297) die weiteren Aspiranten. Den übrigen Teams waren höchstens Außenseiterchancen einzuräumen, sollten sie einen besonders guten Tag haben…

Doch offensichtlich gedachten sich nicht Alle an diese Rangfolge zu halten. Während die Freibauern früh im Turnier zwei Niederlagen einstecken mussten, schob sich neben Hofheim und Oberursel das Team des SK Bad Homburg an die Tabellenspitze und hielt sich dort lange sehr gut mit. Nach der Mittagspause ließen die Bad Homburger dann aber doch den einen oder anderen Punkt liegen.

In Runde 14 musste sich Hofheim gegen Mörlenbach-Birkenau mit einem 2:2 begnügen und beim direkten Vergleich zwischen Titelverteidiger Oberursel und dem Vorjahreszweiten Hofheim kam es in Runde 16 ebenfalls zu einer Punkteteilung womit Oberursel scheinbar entscheidend in Vorteil war. Doch direkt in der folgenden Runde 17 stolperte Oberursel beim 2:2 gegen Caissa Kassel ebenfalls und alles war wieder pari. Die restlichen Runden ging es Kopf an Kopf weiter, die übrigen Teams folgten in respektvollem Abstand.

HSV BLMM 2019 - 6
 

So mussten die errungenen Brettpunkte entscheiden – und die sprachen deutlich für den SV Hofheim, der sich mit 42:2 Mannschafts- und 76 Brettpunkten den Titel des hessischen Blitzmannschaftsmeisters sicherte. Der SV Hofheim spielte mit 1. GM Gennadi Ginsburg, 2. IM Erik Zude, 3. FM Uli Weber, 4. FM Patrick Burkardt.

Auf dem 2. Platz landete mit ebenfalls 42:2 Mannschaftspunkten und 68 Brettpunkten der SV Oberursel mit 1. IM Axel Heinz, 2. IM Jacek Dubiel, 3. FM Robert Schlamp, 4. Samuel Weber, 5. Thomas Falk. Dritter wurde nach starker Rückrunde Freibauer Mörlenbach-Birkenau (1. GM Vitaly Kunin, 2. GM Sergey Galdunts, 3. FM Georg Legde, 4. Paulus Wohlfahrt, 5. Daniel Beck) mit 35:9 MP und 62 BP, die sich damit ebenso wie der SC König Nied auf dem starken 4. Platz für die nächstjährige HSV BLMM qualiifiziert haben.

Mein Dank geht an die Schachfreunde der SG Turm Idstein für die Organisation des tollen Spiellokals sowie an Joachim Gries für die souveräne Turnierleitung, die aufgrund der Bedenkzeit-Klauseln entsprechend der FIDE-Regeln besondere Anforderungen stellte. Nach kleineren Problemen in der Auftaktrunde hatte sich das zwar schnell eingespielt – nichtsdestotrotz bestand bei den Schachfreunden nach dem Turnier ein klares Votum dafür, im kommenden Jahr wieder mit der alten Regel „unmöglicher Zug verliert“ sofort anstatt einer Zeitgutschrift zu verfahren.

HSV BLMM 2019 - 8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Kreuztabelle mit allen Ergebnissen:

HSV BLMM 2019 Kreuztabelle

Für die HSV BLMM 2020 hat sich bereits einen Ausrichter gefunden. Der SK Gernsheim freut sich, die Schachfreunde aus ganz Hessen anlässlich des 40-jährigen Jubiläums in der Stadthalle begrüßen zu dürfen.

 

Frank Staiger

TLfM des hessischen Schachverbandes

Artikelaktionen

Termine
Offene Hessische Schnellschacheinzelmeisterschaft 2019 29.06.2019 10:30 - 19:30 — Saalbau Nidda, Harheimer Weg 18-22, 60437 Frankfurt am Main
6. Offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft 30.06.2019 11:00 - 18:00 — Bürgerhaus Ober-Mockstadt, Hasenbeunde 2, 63691 Ranstadt / Ober-Mockstadt
Heinerfest-Schachpokal 2019 06.07.2019 - 07.07.2019 — Abendgymnasium Darmstadt, Martin-Buber-Straße 32, 64 287 Darmstadt
1. Runde Saison 2019/20 Hessenliga, Verbandsliga, Landesklasse 22.09.2019 14:00 - 20:00
Korbacher Open 2019 03.10.2019 - 06.10.2019 — Stadthalle Korbach, Medebacher Landstraße 10, 34497 Korbach
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme