Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Spielleitung / 4er-Pokal / HSV 4er-Pokal 2017 / Schöneck siegt im Finale des HSV 4er-Pokals 2017

Schöneck siegt im Finale des HSV 4er-Pokals 2017

erstellt von Frank Staiger zuletzt verändert: 28.08.2017 12:46
SF Schöneck gewinnt das Finale des HSV 4er-Pokals mit 2:2 / 4:2 nach Berliner Wertung gegen den Frankfurter TV.
Sabt Frankfurter TV 1860 1 - SF Schöneck 1 2:2

Telljohann, Sven

-

Poetsch, Hagen

0:1
Keller, Peter - Nazarenus, Moritz ½:½
Diyap, Murat - Meyer, Kai-Christian 1:0
Neininger, Ralph - Stockmann, Michael ½:½

 

Gratulation an das siegreiche Team aus Schöneck!

 

Die beiden Finalisten sind für den deutschen Mannschaftspokal qualifiziert.

 

Die Einzelergebnisse der 1. - 4. Runde finden sich im Portal64 unter: http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2016/759/


Frank Staiger

TLfM des hessischen Schachverbandes

Artikelaktionen

abgelegt unter: ,
Termine
Offene Unterfränkische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2022 17.07.2022 00:00 — Bürgerzentrum, Aschaffenburger Straße 99, 63877 Sailauf
42. ERHARD-STEPHAN-GEDÄCHTNISTURNIER 17.07.2022 00:00 — Vogelpark Altlußheim, Vogelparkweg 4, 68804 Altlußheim
6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 30.07.2022 09:30 - 16:00 — 6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 Termin: Samstag, 30.07.2022 Spielort: WERKStadt Limburg Modus: 9 Runden Schweizer-System, maximal 100 Teilnehmer 15 Minuten Schnellschach ohne Inkrement. Unmöglicher Zug verliert nicht die Partie. Es wird mit elektr
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme