Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Referate / Seniorenschach / Archiv 2016 / 8. Offene Hessische Blitz –Einzelmeisterschaft der Senioren am 03. Mai 2016 in Bad Sooden- Allendorf

8. Offene Hessische Blitz –Einzelmeisterschaft der Senioren am 03. Mai 2016 in Bad Sooden- Allendorf

erstellt von Stefan Overbeck zuletzt verändert: 09.06.2016 21:14

Bei dieser Meisterschaft traten 46 Teilnehmer, darunter 6 Damen, an.

Gespielt wurden 13 Runden zu je 5 Minuten. Nach der Startrangliste zählten FM Ackermann   (ELO 2326 ), FM Ljubarskij ( 2212 ), FM Schumacher ( 2232 ), FM Schulz (2199 ), WIM Brigitte Burchardt ( 2164 ) und FM Dr. Zunker  (2178 ) zum engen Favoritenkreis.

Aber die Hessen wußten, wie gut ihr Helmut Kaulfuss, nur 13. der Setzliste, sich im Blitzschach zurecht findet und drückten ihm fest die Daumen für einen der vorderen Plätze. Auch die Dres. Kopp und Biller sollten aus hessischer Sicht ein Wörtchen mitreden.

Nach 5 Runden führte überraschend Beutelhoff ( 2108 ) mit 5/5, der als Einziger im gesamten Turnier in Runde 5 dem späteren Gesamtsieger Ackermann den ganzen Punkt abnehmen konnte.

Dahinter folgten mit 4.5/5 Ljubarskij und Bieberle ( 1957 ) und mit 4.0/5 Hannelore Neumeyer sowie Schumacher.

Die Verlustpartie gegen Beutelhoff war dann der Weckruf für Hans Werner Ackermann. In einer beispiellosen Serie gewann er alle nachfolgenden 8 Begegnungen und sicherte sich mit 11.5/13 den Titel, eine bravouröse Leistung, Chapeau!

Dieser Sieg war verdient.

Genau so toll der 2. Platz von Helmut Kaulfuss mit 10.5/13 mit besserer Wertung vor dem Dritten Ljubarskij. Helmut hat als Einziger gegen die 9 Erstplatzierten gespielt und aus diesen 9 Runden 7.0 Punkte geholt, stark! Er wurde damit bester Hesse. Im Schnitt noch stärkere Gegner hatte der Vierte Gottfried Schumacher ( 9.5/13 ), der von allen Teilnehmern mit 101.0 die höchste Buchholzzahl hatte.

Nach 10 Runden trennte die ersten Vier nur 1 Punkt: Ackermann 8.5, Kaulfuss 8.0, Ljubarskij  und Beutelhoff je 7.5. Es blieb also spannend.

In den letzten 3 Runden konnte Beutelhoff nicht ganz mithalten und verlor im Endklassement noch den 4. Platz an Schumacher, der die letzten 4 Partien gewinnen konnte und auf 9,5/13 kam.

Hessische Seniorenblitzmeisterin wurde Hannelore Neumeyer ( 6.5 ) vor Brigitte Burchardt ( 6.5 ) und und Christa Kaulfuss ( 6.0 ), die damit beste Hessin wurde. Ein schöner Doppelpack für das Ehepaar Kaulfuss!

Der 2. Platz der hessischen Blitzer ging an Dr. Peter Kopp, der mit 8.0 insgesamt Siebenter wurde, gefolgt von Dr. Biller 7.5, auf Gesamtplatz 12. Dr. Reinhard Zunker, der nach 9 Runden noch auf Platz 4 – 7 lag, verspielte durch 4 Niederlagen in den letzten 4 Runden eine bessere Platzierung. Er wurde 27. mit 6.0.

Besser als erwartet lief es beim Seniorenreferenten selber, er wurde 24. mit 6.5.

 

Rangliste der Hessen:

Rang_Hessen TeilnehmerIn Punkte Rang_Gesamt
1. Helmut Kaulfuss  10,5 2.
2. Dr. Peter Kopp 8,0 7.
3. Dr. Helmut Biller      7,5 12.
4. Helmut Escher 6,5 22.
5. Dr. Ulrich Zimmermann 6,5 24.
6. Christa Kaulfuss 6,0 32.
7. Walter Rammenstein 4,0 43.

 

Die Nestorensieger wurden: 1. FM Ljubarskij 10.5, 2. Dieter Hottes 7.5 und 3. Rolf Hunold 7.0

 

Bei der Siegerehrung wurden 530 € verteilt. Das war das gesamte Startgeld abzüglich der 3 € für die Auswertung der ELO – Blitzzahl.  Auf diese Auswertung wird nach einer Umfrage unter den Teilnehmern 2017 verzichtet.

Insgesamt ein harmonisches Turnier mit schönen Erfolgen der hessischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Ich freue mich auf 20. – 28. Mai 2017.

 

 

Dr. Ulrich Zimmermann, Marburg, den 6.6.2016

Artikelaktionen

Termine
18. Schnellschach-Open Geisenheim 20.08.2017 09:40 - 18:00 — Berufliche Schulen Rheingau, 65366 Geisenheim/Rhein
4 . Babenhäuser Stadtmeisterschaft / Offene Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks 6 Starkenburg 01.09.2017 - 03.09.2017 — 64832 Babenhausen, Bewegungsraum der Eduard-Flanagan Schule, Bürgermeister-Willand-Straße 3
Willi-Ellenberger-Gedenkturnier 2017 03.09.2017 10:30 - 17:30 — Bürgerhaus Saalbau Nied, (Großer Saal), Heinrich-Stahl-Straße 3 (Eingang Luthmerstraße), 65934 Frankfurt am Main-Nied
Hessische Ligen | Saison 2017/18 - Runde 1 17.09.2017 00:00
Hessische Senioren Schnellschachmeisterschaften 2017 in Rodenbach 13.10.2017 09:30 - 18:00 — Bürgerhaus, Hanauerlandstr. 2, 63517 Rodenbach
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme