Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Hessische Pokalmeisterschaft 2017 um den Goldenen Springer in Frankfurt

Hessische Pokalmeisterschaft 2017 um den Goldenen Springer in Frankfurt

erstellt von Thorsten Ostermeier zuletzt verändert: 29.11.2016 23:19
6 Runden K.O.-System mit angeschlossenem Turnier nach Schweizer System, 20. – 22. Januar 2017
Hessische Pokalmeisterschaft 2017 um den Goldenen Springer in Frankfurt

Goldener Springer

Die Schach-Pokalmeisterschaft um den Goldenen Springer des Hessischen Schachverbands wird im K.O.-System in einem großen, zentralen Turnier, 6 Runden, ausgetragen. Die durch K.O. ausscheidenden Spieler setzen den Wettbewerb in einem Turnier nach Schweizer System fort, d.h. niemand scheidet komplett aus dem Wettbewerb aus, jeder spielt 6 Runden. Das Turnier ist auf 64 Teilnehmer beschränkt, bei der Berücksichtigung gilt der Anmeldungseingang.

Zur Turnierseite mit Ausschreibung, Anmeldung und zu späterem Zeitpunkt Teilnehmer- und Ergebnislisten.

Artikelaktionen

Termine
Offene Unterfränkische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2022 17.07.2022 00:00 — Bürgerzentrum, Aschaffenburger Straße 99, 63877 Sailauf
42. ERHARD-STEPHAN-GEDÄCHTNISTURNIER 17.07.2022 00:00 — Vogelpark Altlußheim, Vogelparkweg 4, 68804 Altlußheim
6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 30.07.2022 09:30 - 16:00 — 6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 Termin: Samstag, 30.07.2022 Spielort: WERKStadt Limburg Modus: 9 Runden Schweizer-System, maximal 100 Teilnehmer 15 Minuten Schnellschach ohne Inkrement. Unmöglicher Zug verliert nicht die Partie. Es wird mit elektr
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme