Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Hessische Blitzeinzelmeisterschaft 2015

Hessische Blitzeinzelmeisterschaft 2015

erstellt von Thorsten Ostermeier zuletzt verändert: 01.07.2015 11:44
Sieger: GM Maxim Turov, Hessenmeister: IM Boris Margolin
Hessische Blitzeinzelmeisterschaft 2015

Foto: http://hessische.schach-chroniken.net, l: IM Boris Margolin, r: GM Maxim Turov

Mit 119 Teilnehmern, darunter 23 Titelträger war die  Hessische Blitzeinzelmeisterschaft 2015 in Langen gut besucht. Etwas schade ist, dass einige der Vorangemeldeten dann doch nicht gekommen sind. Besser für die Planung anderer wäre es eben gewesen sich im Fall von Verhinderung vorher wieder abzumelden. Doch immerhin konnten auch so die auf der Warteliste befindlichen Schachfreunde allesamt teilnehmen.

Wer sich den Endstand ansieht wird sehen, dass GM Maxim Turov das Turnier mit 18,5 Punkten und einem Vorsprung von 2,5 auf das Feld gewonnen hat. Selbst bei den 21 gespielten Runden ist dies in Anbetracht der Gegnerschaft eine beachtliche Leistung. Bester Hesse IM Boris Margolin spielte gegen Turov remis und führt mit 13,5 Punkten ein großes Feld von relativ nah beieinander liegenden Verfolgern an.

Artikelaktionen

Termine
Offene Hessische Blitz-Einzelmeisterschaft 2016 02.07.2016 10:30 - 18:00 — Bürgersaal Rathaus Kassel, Obere Königsstraße 8, 34117 Kassel
25. Heinerfest-Schachpokal 02.07.2016 - 03.07.2016
3. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft 09.07.2016 10:30 - 17:00 — Ranstädter Bürgerhaus Bürgerschmaus
Schach auf dem Familiensportfest 2016 09.07.2016 13:00 - 19:00 — Stadion am Brentanobad, Rödelheimer Parkweg 39, Frankfurt am Main
Gießener Open 2016 22.07.2016 - 24.07.2016 — GSW, Hannah-Arendt-Straße 6, 35394 Gießen
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme