Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Ligabetrieb / Saison 2021/22 / Runde 3. am 5.12.21 auf den 20.2.2022 verschoben

Runde 3. am 5.12.21 auf den 20.2.2022 verschoben

erstellt von Andreas Filmann zuletzt verändert: 26.11.2021 22:49
Die 3te Runde des Hessenliga, Verbandsligen und Landesklassen werden am 20.2.2022 gespielt.

Der für den 5.12.2021 angesetzte Spieltag der Hessenliga, Verbandsligen und Landesklassen wird auf den 20.2.2022 (Ersatztermin) neu terminiert.

Für die Handhabung von Spielberechtigungen, Festspielen usw. wird der Termin vom 20.2.2022 genommen.

Die Bewertung, ob am 23.1.2022 gespielt werden kann, erfolgt ca. zehn Tage vor dem angesetzten Spieltermin

Begründung

Das Land Hessen hat am 24.11.2021 eine neue Coronavirus-Schutzverordnung mit Wirkung ab 25.11.2021 veröffentlicht. In ihr gibt es direkte Auswirkungen auf den Spielbetrieb der hessischen Vereine des HSV und damit ändert sich die bisherige rechtliche Lage und Bewertung den Spielbetrieb betreffend. Von Belang neu sind insbesondere: § 1 Abs. 4, § 5 Nr. 2 und § 20.

Den Empfehlungen und Vorschriften der Coronavirus-Schutzverordnung konsequent folgend bedeutet dies, daß kein dem Mitteleinsatz rechtfertigender ordnungsgemäßer Wettkampfbetrieb für Mannschaften zurzeit sichergestellt werden kann. Es müßte mit dem 2G+-Modell und ggf. Trennscheiben oder noch mehr erhöhten Abständen gespielt werden.

Weiterhin schreibt das RKI mit Datum vom 24.11.2021 in seiner Risikobewertung:

"Das Robert Koch-Institut schätzt die Gefährdung durch COVID-19 für die Gesundheit der nicht oder nur einmal geimpften Bevölkerung in Deutschland insgesamt als sehr hoch ein. Für vollständig Geimpfte wird die Gefährdung als moderat eingeschätzt, steigt aber mit zunehmenden Infektionszahlen an. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern.
(...)
Grundsätzlich sollten alle nicht notwendigen Kontakte reduziert werden."

In einem Flyer mit Stand vom 26.11.2021 schreibt das RKI u. a.: „Bei hohen Inzidenzen steigt das Risiko einer Infektion sowohl für Ungeimpfte als auch für Geimpfte. Bei steigenden Inzidenzen sollten Kontakte insgesamt wieder reduziert werden. Treffen sollten nur noch im engen sozialen Kreis stattfinden. Veranstaltungen außerhalb des engen sozialen Kreises sollten vermieden werden.“

Auch zeigen die Anfragen von diversen Vereinen der letzten Tage, daß die Bereitschaft von Spieler an dem 5.12.2021 zu einem Mannschaftskampf anzutreten, teilweise als sehr gering einzuschätzen ist. Es besteht die Gefahr, daß es hier zu Wettbewerbsverzehrungen in größeren Ausmaßen kommen wird. Dies stellt die Durchführung eines ordnungsgemäßen Wettkampfbetriebes insgesamt in Frage.

Nach Gesamtwürdigung erscheint es Angemessen, den Spieltag vom 5.12.2021 auf den 20.2.2022 jetzt schon neu zu terminieren. Die Erfahrungen der Vergangenheit zeigen, daß es unwahrscheinlich erscheint, daß sich die Lage bis zum 5.12.2021 dahingehend ändert, daß mit Lockerungen zu rechnen ist. Vielmehr erscheint es plausibel, daß sich aufgrund der aktuellen Dynamik bis dahin die Situation eher verschärft. Dies könnte dann zu einer noch kurzfristigeren Terminänderung führen.

Rechtsmittelbelehrung

Gegen diese Entscheidung kann gemäß Ziff. 93 - 100 der TO innerhalb von zwei Wochen bei dem Turnierausschuß Berufung eingelegt werden. Berufungen sind stets fünffach schriftlich beim Vorsitzenden des Turnierausschusses einzulegen. Die Gebühr beträgt 200 EUR. Die Einzahlung der Gebühr erfolgt stets auf das Konto des Hessischen Schachverbandes. Die Einzahlung der Gebühr ist innerhalb der zweiwöchigen Rechtsmittelfrist zu veranlassen, andernfalls gilt das Rechtsmittel als nicht eingelegt. Die Gebühr wird zurückgezahlt, wenn dem Rechtsmittel stattgegeben wird.

A. Filmann
TLfM
Bruchköbel, 2021-11-26

Artikelaktionen

Termine
Offene Unterfränkische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2022 17.07.2022 00:00 — Bürgerzentrum, Aschaffenburger Straße 99, 63877 Sailauf
42. ERHARD-STEPHAN-GEDÄCHTNISTURNIER 17.07.2022 00:00 — Vogelpark Altlußheim, Vogelparkweg 4, 68804 Altlußheim
6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 30.07.2022 09:30 - 16:00 — 6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 Termin: Samstag, 30.07.2022 Spielort: WERKStadt Limburg Modus: 9 Runden Schweizer-System, maximal 100 Teilnehmer 15 Minuten Schnellschach ohne Inkrement. Unmöglicher Zug verliert nicht die Partie. Es wird mit elektr
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme