Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Ligabetrieb / Saison 2015/16 / Auf- und Abstieg / Schlussrunde Hessenliga / Einteilung Verbandsliga

Auf- und Abstieg / Schlussrunde Hessenliga / Einteilung Verbandsliga

erstellt von Frank Staiger zuletzt verändert: 02.06.2015 18:20
Auf- und Abstieg in den hessischen Ligen / Schlussrunde Hessenliga / Einteilung Verbandsliga für Saison 15/16 => Update 01.06.2015

Auf- und Absteiger aus den Ligen (nach Saison 14/15)  => Update 01.06.2015

 

Die Auf- und Absteiger der hessischen Spielklassen in der Saison 14/15 sind:

 

Oberliga Ost B            Auf: SF Neuberg          Ab: -

Hessenliga                 Auf: SC König Nied       Ab: SC Fulda

Verbandsliga Nord      Auf: SK Gießen 2         Ab: SC Steinbach, SF Korbach

Verbandsliga Süd       Auf: SK Gernsheim       Ab: Wiesbadener SV 2

Landeskasse Nord     Auf: SK Vellmar            Ab: Anderssen Arolsen, SC Kaufungen

Landeskasse West    Auf: SJ Herborn            Ab: SF Braunfels, SC Diez

Landeskasse Ost       Auf: Matt im Park         Ab: TuS Makkabi Ffm

Landeskasse Süd       Auf: SC Lorsch            Ab: Sfr. Hochheim, SK Gernsheim 2, SC König Nied

 

Den Stichkampf VL Nord – VL Süd, sprich SC Steinbach 1 – SC Brett vorm Kopp 2 am 31.05.2015 konnte BvK 2 verdient - wenn auch etwas zu hoch - mit 1½:6½ für sich entscheiden. Damit steigt der SC Steinbach in die LK Süd und die Sfr. Hochheim in den Bezirk 7 ab; BvK 2 hat den Klassenerhalt in der VL und die VSG Offenbach 2 den Klassenerhalt in der LK Ost geschafft.

 

Wie schon in der Vorsaison hat sich im Bezirk 8 keine aufstiegswillige Mannschaft gefunden. Davon profitiert der SV Lahn Limburg, dem damit unerwartet noch der Klassenerhalt in der Landesklasse West in den Schoß fällt.

 

Rückzüge von Mannschaften sind bislang nicht bekannt. Wenn ein Verein seine Mannschaft zurückziehen will, muss er mir dies bis zum 30.06.2015 verbindlich mitteilen.

 

Die Aufsteiger der Bezirke sind bis 15.06.2015 zu melden.

 

Zentrale Schlussrunde der Hessenliga

 

Von der am 19.4. ausgetragenen zentralen Schlussrunde der Hessenliga habe ich fast ausschließlich positives Feedback bekommen. Neben der hervorragenden Ausrichtung durch den SK Bad Homburg fand vor allem der spannende und faire Verlauf der Schlussrunde guten Anklang und es wurde vielstimmig der Wunsch geäußert, diese Austragungsform in der Zukunft fest zu etablieren.

Einziges Manko das an mich herangetragen wurde war, dass die Ergebnismeldung nicht direkt aus dem Turniersaal heraus online gestellt wurde.

Das sollte man bei einer Wiederholung besser hinbekommen – evtl. auch verbunden mit meiner Idee, die zentrale Schlussrunde 1-2 Wochen vor der Schlussrunde der übrigen hessischen Klassen zu spielen (z.B. am vorhergehenden Termin der BL/OL).

Allerdings bedarf es dazu eines Veranstalters, da der SK Bad Homburg den Staffelstab hierfür gerne weitergeben würde. Vorschläge werden gerne entgegen genommen...

 

Gruppeneinteilung der Verbandsliga

 

Wie gehabt wird die Gruppeneinteilung der Verbandsliga anhand der Nordkoordinate des Spiellokals durchgeführt.

Die endgültige Gruppeneinteilung wird unmittelbar nach Ablauf der Meldefrist für Rückzüge am 30.06.2015 vorgenommen und veröffentlicht.

Nach aktuellem Stand wären dies:

Verbandsliga Nord: SK Vellmar, Kasseler SK 2, SK Marburg 2, SJ Herborn, SC Fulda, SK Niederbrechen, SG Turm Idstein, Sfr. Schöneck 2, Sfr. Neuberg 2, SVG Eppstein

Verbandsliga Süd: Matt im Park, SC Brett vorm Kopp Ffm 2 (?) / SVG Eppstein, Sfr. Frankfurt, SV Hofheim 2, SK Langen, SG Rödermark/Eppertshausen, SC Ladja Roßdorf, SV Schachforum Darmstadt, SGes Bensheim, SC Lorsch


Frank Staiger

TLfM des hessischen Schachverbandes

Artikelaktionen

Termine
4 . Babenhäuser Stadtmeisterschaft / Offene Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks 6 Starkenburg 01.09.2017 - 03.09.2017 — 64832 Babenhausen, Bewegungsraum der Eduard-Flanagan Schule, Bürgermeister-Willand-Straße 3
Willi-Ellenberger-Gedenkturnier 2017 03.09.2017 10:30 - 17:30 — Bürgerhaus Saalbau Nied, (Großer Saal), Heinrich-Stahl-Straße 3 (Eingang Luthmerstraße), 65934 Frankfurt am Main-Nied
Hessische Ligen | Saison 2017/18 - Runde 1 17.09.2017 00:00
Hessische Senioren Schnellschachmeisterschaften 2017 in Rodenbach 13.10.2017 09:30 - 18:00 — Bürgerhaus, Hanauerlandstr. 2, 63517 Rodenbach
9. Korbacher Open 19.10.2017 - 22.10.2017 — Bürgerhaus Korbach, Kirchstraße 7, 34497 Korbach
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme